Diese Werkzeuge sind meine ständigen Begleiter

der Bohrhammer von Makita Kombihammer HR2470X13 inkl. Bohrer-/Meißelset 6-tlg. D-58920 mit 780 Watt 

und 2,4 Joule für 132,15 €
hat mir bis heute ganz gute Dienste geleistet. Die Makita hat einen vernünftigen Koffer der Stauraum für weitere Boher oder Bohrfutter bietet.

Davor hatte ich einen Bosch DIY Bohrhammer PBH 2500 SRE, SDS Bohrfutter, 6tlg. SDS-plus Bohrerset mit 600 Watt für ca.110 € der nach 2 jahren den Geist auf gab. Der Koffer war zu klein und hatte zuviel unnütze Plastikwände bzw. Plastiksäulen die ständig Nervten.

 

Meine Handkreissägen sind beide von Skil. einmal die große Skil Handkreissäge 5765 AD

(1.350W, 65mm, mit Hartmetallbestücktes Sägeblatt

und Parallelanschlag) für ca.121,76 € durchzugsstark und Päziese.

 

Die kleine Skil Handkreissäge 5740 CA (700W, 40 mm, +Parallelanschlag, mit Sägeblatt) für ca. 50 € ist mehr für leicht Schnittarbeiten. Die beiden habe ich seit fast 10 Jahren und sind ständig im gebrauch.

 

 

 

seit ca. 1 Monat habe ich ein Ladekran bis 500 Kg belastbar mit Seilwinde in blau für 149 € + versand. total geil der Kran der macht echt schwere schachen zur leichtigkeit. 🙂  das ding hätte ich schon viel früher haben müssen dann hät ich mich definitiv nicht so gequält.

 

für den Ladekran habe ich eine beweglichen Hänger zusammen geschweisst. Zuerst habe ich mit einem Trafo Schweissgerät und dann mit einem Fühldraht Schweissgerät gearbeitet. Mit Trafoschweissen kann es passieren das man in der Schweissnaht Schlacke einschlüsse bekommt und dadurch die Naht nicht hält, ist mir auch schon passiert. Mit dem Fühldraht Schweissen zeiht man eine richtig schöne saubere Naht ohne Schlacke einschlüsse. Das Trafo Schweissgerät war von mein Onkel und das Fühldraht Scheissgerät ist das GÜDE SG 120 A Fülldraht Schweißgerät 20070 Schweissgerät SG120A incl. 2 Spulen Stahl für knap 160 €. man sollte sich erst mal mit dem Fühldraht Scheissgerät einfuchsen / ausprobieren, ansonsten ist das Fühldraht Scheissen echt super.